Ernährung

Hast du schon einmal etwas von Adaptogenen gehört? Nein? Dann werde ich dir nun erklären, was Adaptogene überhaupt sind und dir zwei der bekanntesten etwas genauer vorstellen. Was sind Adaptogene? Adaptogene sind biologisch aktive Substanzen, die in bestimmten Pflanzen und Pilzen vorkommen und diese anpassungsfähig für diverse Umweltbedingungen machen.

Fruktose, auch Fruchtzucker genannt, ist ein Einfachzucker, der natürlicherweise vor allem in Obst und Honig vorkommt. Immer wieder hört man die Empfehlung bzw. die Warnung, seinen Fruktoseverzehr so gering wie möglich zu halten. Was ist an der Warnung dran, wo ist Fruktose überhaupt enthalten und gibt es vielleicht sogar unterschiedliche Auswirkungen de

Die Gewürzpflanze Safran kommt mit großer Wahrscheinlichkeit ursprünglich aus dem Bereich der Ägäis und somit dem Mittelmeerraum. Die Krokus-Art findet in der Medizin des Orients bereits seit Jahrtausenden von Jahren Verwendung. Angebaut wird Safran beispielsweise in Griechenland, Spanien, Marokko, Südfrankreich, dem Iran, der Türkei oder Afghanistan.

Immer wieder hört man von Medikamentenrückstände wie Antibiotika oder resistenten Keimen im Fleisch. Rückstände, die vom Menschen mitgegessen werden und gesundheitliche Auswirkungen mit sich bringen können. Warum aber werden Antibiotika in der Tierhaltung überhaupt eingesetzt, welche Folgen können daraus resultieren und gibt es Qualitätsmerkmale, au

Kontakt:

IAMSTRONGER GmbH
Am Kaiserkai 31
20457 Hamburg

E-Mail: support@iamstronger.de

Follow us on: